Home   

Landesausstellung

Nach 1500 – eine Zeit in stürmischer Bewegung

Die Ritter kämpfen ihren letzten Kampf, die Bauern stehen auf und in den Städten gärt es. Buchdruck, Flugschriften und Kampflieder bringen neue Ideen unter die Leute, jahrhundertealte Gewissheiten geraten ins Wanken. Vor allem in Süddeutschland, in Franken, Schwaben und Altbayern, entscheidet sich Erfolg oder Misserfolg der evangelischen Bewegung. Von der Veste Coburg aus verfolgt Martin Luther den Augsburger Reichstag von 1530, von dem sich alle eine Lösung der Konfessionsfrage erhoffen.

In der imposanten Anlage der Veste Coburg erleben die Besucher der Landesausstellung von 9.Mai bis 5.November 2017 anhand kostbarer internationaler Exponate und multimedial erzählter Geschichten die Wendezeit um 1500.
Über die Ausstellung in den Kunstsammlungen der Veste Coburg hinaus gehören die Außenbereiche der Veste, der Weg in die Stadt und die evangelisch-lutherische Kirche St. Moriz zum Gesamterlebnis der Coburger Landesausstellung. In St. Moriz wird eine ergänzende Ausstellung präsentiert, die sich nicht auf die Zeit Luthers beschränkt.

„Ritter, Bauern, Lutheraner“ – die süddeutsche Ausstellung zum Reformationsjubiläum!

Eintritts- und Führungspreise:
12,00 € Erwachsene
10,00 € ermäßigt (Gruppen ab 15 Pers., Behinderte, Senioren ab 65 Jahren, Studenten u.a.)
2,00 € Kinder und Jugendliche von 6─18 Jahren
24,00 € Familienkarte
18,00 € Kombikarte für Veste Coburg, Schloss Ehrenburg, Schloss Rosenau, Europäisches Museum für Modernes Glas Rödental
3,00 € Audioguide (Leihgebühr)
4,00 € Führungen pro Person (zzgl. Eintritt)
60,00 € Gruppen bis 15 Personen (zzgl. Eintritt)
Ausweise oder Belege, die den Kauf ermäßigter Karten rechtfertigen, sind am Eingang der Landesausstellung vorzulegen.

Informationen:
Haus der Bayerischen Geschichte
Zeuggasse 7 | 86150 Augsburg | Telefon 0821 3295-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.hdbg.de/reformation/index.php

Buchungen von Führungen unter: Telefon 0821 45057457
(Das Callcenter ist Mo - Fr von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Sa von 8.00 bis 14.00 Uhr erreichbar.)

Wichtige Besucherinformation:
Am 1. und 2. Juli 2017 findet auf der Brandensteinsebene eine Airshow statt. Bitte planen Sie bei Ihrer Anreise verkehrsbedingte Verzögerungen und eine eingeschränkte Parkplatzsituation ein. Wir empfehlen, die Parkhäuser in der Stadt und den Pendelverkehr zur Landesausstellung zu benutzen.
Info:
www.hdbg.de/reformation/luther_information.php

Coburg RBL BegleitprogrammS1a

Das Begleitprogramm mit den Veranstaltungen rund um die Bayerische Landesausstellung 2017 in Coburg finden Sie hier.

Kontakt Tourismus

Herrngasse 4 • 96450 Coburg

Tel. +49 (0) 9561/ 89-8000
Fax +49 (0) 9561/ 89-8029
E-Mail: info@tourist.coburg.de


Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9.30-17.30 Uhr
Sa 10.00-14.00 Uhr
So+F geschlossen

Anmeldung TC MailMagazin

Online buchen *

online-buchen